Home | Impressum | Sitemap | KIT

Internationale Beziehungen

Lee_Knopf_Rhie

Youn-Teak Lee, Theaterleiter des Street Theatre Troupe, Won-Yang Rhie und Jan Knopf (17.10.2010, Gamagol-Theater, Busan)

Die ABB ist inzwischen international bekannt und wird von vielen Gästen aus den USA, China, Japan, Korea, Indien u.a. aufgesucht und auch, z.T. über längere Zeit, als Arbeitsstätte genutzt (Humboldt-Stipendiaten).

Der Leiter erhielt u.a. Einladungen nach Korea (mehrfach), China (mehrfach), Indien, Chile, Japan, in die Ukraine, nach Italien, Griechenland, Belgien, Frankreich, England und Dänemark. Besonders eng sind die Beziehungen zu Korea, wo es eine eigene Koreanische Brecht-Gesellschaft gibt. Mit dieser Gesellschaft zusammen sind bereits mehrere gemeinsame Buch-Publikationen realisiert worden. Drei Symposien, von denen die ABB zwei geleitet hat, fanden zwischen 1991 und 1998 in Seoul statt. Überdies gibt es einen Partnerschaftsvertrag zwischen der Chosun University in Kwang-ju und der ABB.

 

Bertolt-Brecht-Zentrum Korea

Am 01. August 2007 wurden das Bertolt-Brecht-Zentrum Korea und das Brecht-Theater Miryang Theatre Village Korea erfolgreich eröffnet.

Programm der Eröffnungsfeier

Homepage des Brecht-Zentrums Korea