Home | Impressum | Sitemap | KIT

Brecht im DDR-Exil

Brecht im DDR-Exil
Datum:

16.05.2010

Ort:Brecht-Weigel-Haus Buckow
Zeit:

16.30 Uhr

Links:Nähere Informationen

Brecht im DDR-Exil Flyer

1949, als Brecht dann nach Ost-Berlin ging - genauer: Berlin Mitte - betonte er, dass er sich nicht für einen Teil entschieden hätte (um dann für den anderen "tot" zu sein), sondern dass er lediglich den "Vorgaben" gefolgt war. Und die waren: Er hatte Einreiseverbot in die Westzonen (durfte und konnte also gar nicht in den "Westen"), und im sowjetischen Sektor von Berlin befanden sich alle maßgeblichen Institutionen, an denen Brecht arbeiten konnte (vom Deutschen Theater bis zur Staatsoper Unter den Linden).

Flyer zur Veranstaltung